Donnerstag, 30. Dezember 2010

Telecom Italia will sich von kubanischer Gesellschaft Etecsa trennen

Die Telecom Italia will sich von Kuba verabschieden. Der Konzern plant den Verkauf seines 27-prozentigen Anteils an der kubanischen Telefongesellschaft Etecsa.

stol