Donnerstag, 4. Januar 2018

Tesla enttäuscht mit Absatzzahlen für Model 3

Der US-Elektroautobauer Tesla hat mit den Absatzzahlen für seinen neuen Hoffnungsträger Model 3 enttäuscht. Im vierten Quartal lieferte das Unternehmen 1.550 Fahrzeuge aus, wie es am Mittwoch mitteilte. Analysten hatten mit 4.100 gerechnet. Im nachbörslichen Handel fiel die Tesla-Aktie 1,7 Prozent.

Produktion der Batterien macht Probleme Foto: APA (AFP)









stol