Dienstag, 03. Januar 2017

Therme Meran: Über 1000 Besucher täglich

Die Therme Meran ist mit ihrem elften Geschäftsjahr zufrieden: Plus zwei Prozent an Gästen in der Pool- und Saunalandschaft im Jahr 2016 – das sind 8.394 Personen mehr.

Entspannen in der Therme Meran - das wollen offenbar immer mehr. Die Geschäftsleitung verzeichnet ein Gästeplus von 2 Prozent.
Badge Local
Entspannen in der Therme Meran - das wollen offenbar immer mehr. Die Geschäftsleitung verzeichnet ein Gästeplus von 2 Prozent.

Insgesamt haben im Vorjahr 411.714 Gäste die Therme Meran besucht. Durchschnittlich besuchen 1.127 Personen die Therme pro Tag. Rund die Hälfte kommt aus der Region Trentino-Südtirol, die andere Hälfte aus den restlichen Regionen Italiens und dem Ausland.

Seit der Eröffnung am 3. Dezember 2005 haben über 4,17 Mio. Menschen das Angebot der Therme genutzt. Die Vier-Millionen-Marke wurde im August 2016 überschritten.

Präsident Andreas Cappello und Direktorin Adelheid Stifter betonen in Hinblick auf die künftige Entwicklung: „Die Therme Meran ist ein Motor für die Wirtschaft und speziell den Tourismus – mit einem authentischen Angebot unter der Verwendung von heimischen Naturprodukten. Unser Ziel ist eine nachhaltige, schonende Weiterentwicklung der Struktur und die laufende qualitative Verbesserung.“

stol