Samstag, 30. Juni 2012

ThyssenKrupp vor Millionenstrafe wegen Schienenkartell

Wegen Preisabsprachen bei Eisenbahnschienen droht dem Stahlkonzern ThyssenKrupp einem Zeitungsbericht zufolge eine Millionenstrafe.









stol