Mittwoch, 15. August 2018

Tinder-Mitgründer reichen Milliardenklage gegen Konzern ein

Eine Gruppe von Tinder-Mitarbeitern aus der Startphase fühlt sich von der Muttergesellschaft der populären Dating-App betrogen und will vor Gericht Schadenersatz in Höhe von mindestens zwei Milliarden Dollar (1,75 Mrd. Euro) erstreiten.

Zumindest zwei Milliarden Dollar sollen erstritten werden Foto: APA (AFP/Getty)
Zumindest zwei Milliarden Dollar sollen erstritten werden Foto: APA (AFP/Getty)

stol