Dienstag, 3. Mai 2022

Tipworld meldet sich zurück

Nach 2 Jahren Zwangspause präsentiert sich Tipworld in einem neuen Kleid, bleibt aber im Grunde dieselbe, nämlich eine der beliebtesten Veranstaltungen im Pustertal.

Die Tippworld wurde im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt. - Foto: © messe bozen

Dazu trägt vor allem das spannende Wochenende mit einem abwechslungsreichem Programm für Junge und Junggebliebene mit einigen passenden Initiativen zum Muttertag bei – natürlich mit kostenlosem Kinderprogramm. Die Messe im Pustertal heuer etwas später von Samstag 7. bis Dienstag 10. Mai in Stegen/Bruneck.

Das Herz der Messe bleibt unverändert, nämlich ihre einzigartige Kombination aus einem Messewochenende mit Festzeltcharakter und den beiden folgenden Fachbesuchertagen, die als Branchentreffpunkt für die Tourismuswirtschaft der gesamten östlichen Landeshälfte dienen. Dieser Mix aus attraktiver Produktvielfalt, gastronomischen Highlights und einem bunten Eventprogramm machen die Besonderheit, den Charme und gleichzeitig die Beliebtheit der Tipworld im gesamten Pustertal und weit darüber hinaus aus.

Das Familienprogramm am Muttertagswochenende

Im Stadel steht ein kreatives Bastelprogramm mit natürlichen Materialien zum Muttertag auf dem Programm. Dabei können sich alle Interessierten, Jungen und Junggebliebenen an den kostenlosen Kursen beteiligen und unter fachlicher Anleitung der Südtiroler Bäuerinnenorganisation Weidenherzen, Türkränze und weitere Frühlingsdekoration gestalten. Anschließend dürfen die Kreationen mit nach Hause genommen und der Muttertagstisch damit verschönert werden. Ein echtes Highlight ist die Möglichkeit, Insektenhotels für den eigenen Garten zu fertigen und und somit den anstehenden Frühling willkommen zu heißen. Neue Ideen zur Verschönerung städtischer Grünflächen liefert der Workshop „Guerilla-Gärtnern“, bei dem sogennante „Saatgut-Bomben“ angefertigt und anschließend an geeigneten Stellen ausgebracht werden können, die zur Wiederherstellung der Artenvielfalt in urbanen Gebieten beitragen.

Nicht fehlen darf die kostenlose Kinderbetreuung der Sozialgenossenschaft „Kinderfreunde Südtirol“. Am Sonntag steht ganztags ein Team aus geschulten Betreuern zur Verfügung, die die Kinder schminken und mit ihnen gemeinsam malen sowie für viel lustige Bewegung sorgen. Zudem steht am Sonntag wieder die Mobilität von morgen auf dem Plan: vor dem Haupteingang können interesseirte Besucher Testfahrten mit verschiedenen Teslamodellen machen: Elektromobilität vom Feinsten - natürlich kostenlos und unverbindlich!
Der Samstagabend bietet Unterhaltung pur!

Auch für die älteren Semester gibt es ein unterhaltsames Programm: nach Messeschluss bis 22 Uhr und bei freiem Eintritt! Bereits ab 15 Uhr bieten Foodtrucks im Freigelände kulinarische Leckerbissen, u.a. aus dem größten Smoker Italiens!

Nach Messeschluss ab 18 Uhr steht im Forst Restaurant allen Hobbysängern und Möchtegern-Stars eine Bühne zur Verfügung, um gemeinsam mit Freunden und Gleichgesinnten einen unvergesslichen Karaoke-Abend zu verbringen – bewirtet vom Sportverein Stegen. Ab 19 Uhr findet ein Improvisationstheater des Kleinkunsttheaters Carambolage aus Bozen statt. Dabei übernehmen die Schauspieler Zurufe des Publikums und spinnen daraus Geschichten, wie sie nur Theatersport schreiben kann.

Von hoher Dichtkunst bis zum wilden Ritt über die Genreachterbahn ist bestimmt für alle etwas dabei! Dieses Event wird wie jeder beim Improtheater zu einer Weltpremiere und kostet 10 Euro Eintritt. Es reicht rechtzeitig vor Ort zu sein, um sich einen unversgesslichen Abend zu sichern.

42. Tipworld
Samstag, 7. bis Dienstag, 10. Mai, jeweils von 9:30 bis 18:00 Uhr
Stegener Marktplatz in Bruneck.




stol

Alle Meldungen zu:

Kommentare
Kommentar verfassen
Bitte melden Sie sich an um einen Kommentar zu schreiben
senden