Sonntag, 18. Dezember 2011

Tiroler Hyporettung: Opposition warnt vor „Steuerdesaster“

Vor einem „Steuerdesaster“ hat der oppositionelle „Bürgerklub Tirol“ im Zusammenhang mit der vom Landtag beschlossenen vorzeitigen Tiwag-Dividendenausschüttung von 230 Mio. Euro für die nach Ausfällen im Italien-Geschäft gebeutelte landeseigene Hypobank am Sonntag gewarnt.

stol