Montag, 22. Januar 2018

Tourismus: Amerikaner entdecken Südtirol - VIDEO

Immer mehr US-Amerikaner entdecken Südtirol als Urlaubsland. Besonders beliebt sind bei ihnen die Sommermonate. Aber auch im Winter steigt die Zahl der Gäste aus den USA. Im Winter zieht es sie vor allem in die Dolomiten.

Immer mehr US-Amerikaner urlauben in Südtirol.
Badge Local
Immer mehr US-Amerikaner urlauben in Südtirol. - Foto: © shutterstock

Die US-Touristen schätzen an Südtirol vor allem das gute und schmackhafte Essen, die gepflegten und gut ausgestatteten Unterkünfte und die günstigen Preise der Tages-Skipässe im Vergleich zu den Preisen in den nordamerikansichen Skigebieten.

Der Präsident des Tourismusverein Corvara, Oskar Alfreider, erklärt, dass der US-amerikanische Gast ein einfacher Gast sei. Er sei höchst zufrieden mit den modernen Standards, die Südtirol in jedem Bereich biete.

stol

stol