Montag, 13. Juni 2016

Tourismus: Neue Landesseite online

Das Land Südtirol hat eine neue "Tourismus"-Internetseite. Alle Inhalte sollen neu, kompakt und benutzerfreundlich zusammengefasst worden sein.

Die neue "Tourismus"-Seite des Landes ist online. - Foto: Roman Clara/LPA
Badge Local
Die neue "Tourismus"-Seite des Landes ist online. - Foto: Roman Clara/LPA

Eine einfache Nutzung, eine klare und ansprechende Gestaltung sowie eine übersichtliche Themenauswahl sind die wichtigsten Vorzüge des neuen Themenportals „Tourismus“ der Südtiroler Landesverwaltung: provinz.bz.it/tourismus, schreibt die Landespresseagentur in einer Aussendung.

Informationsquelle

Die neue Seite soll als wichtige Informationsquelle für alle Südtiroler Tourismustreibenden dienen, dafür wurde das Layout neu konzipiert, die bestehenden Inhalte klar in Themenblöcke aufgeteilt, damit die Bürger alle Infos und Kontakte leichter finden können und die Navigation durch das Themenportal angenehmer wird.

Förderungen und Finanzierungen

Neben der Auflistung der öffentlichen Förderungen und Finanzierungen des Landes im Bereich Tourismus findet man alle notwendigen Informationen über die Einstufungen der touristischen Betriebe, die Erteilung der Baukonzessionen für Erweiterungen von gastgewerblichen Beherbergungsbetrieben sowie Wissenswertes zu den Themen Öffnungszeiten, Ruhetage und Preise.

Touristische Berufe und Tourismustreibende

Auf der neuen Seite werden auch die touristischen Berufe in Südtirol genau beschrieben, zudem gibt es einen Überblick über das Alpinwesen, die Tourismusorganisationen und die Reisebüros.

lpa/stol

stol