Sonntag, 15. Mai 2022

Tourismusansturm nach Pandemie: Italiens Strände werden teurer

Sommer, Sonne und das blaue Mittelmeer: Das ist für viele der pure Traum. Rund 3500 Kilometer Strände hat Italien, doch sie werden in diesem Sommer teurer als in den vergangenen Jahren. Wegen des erwarteten Tourismusansturms nach 2 Jahren Pandemie und der Inflation warnen Konsumentenschutzverbände vor teuren Stränden in Italien.

Für Liegen und Schirme werden Urlauber in Italien circa 5 Prozent mehr als im vergangenen Jahr ausgeben müssen. - Foto: © shutterstock









Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by