Samstag, 23. März 2019

Toyota setzt anders als VW auf Wasserstoff-Technologie

Der japanische Autobauer Toyota setzt bei alternativen Antriebsarten weiter auf die Brennstoffzellen-Technologie und fährt damit klar einen anderen Kurs als der deutsche Wettbewerber VW. „Wir müssen jetzt mit der Brennstoffzelle anfangen, nicht irgendwann später“, sagte Konzernsprecher Hisashi Nakai der „Welt am Sonntag“.

Toyota hat auch in der Vergangenheit schon auf Wasserstoffmodelle gesetzt: so beispielsweise beim Toyota Mirai.
Toyota hat auch in der Vergangenheit schon auf Wasserstoffmodelle gesetzt: so beispielsweise beim Toyota Mirai. - Foto: © APA/DPA

stol