Montag, 13. Mai 2019

Treffen von Trump und Xi am Rand von G-20-Gipfel geplant

Am Rande des G-20-Gipfels in Japan im kommenden Monat könnten US-Präsident Donald Trump und sein chinesischer Kollege Xi Jinping direkte Gespräche über den Handelsstreit der beiden Länder führen.

Nicht alle sehen Trump als gewieften Verhandlungsführer Foto: APA (AFP)
Nicht alle sehen Trump als gewieften Verhandlungsführer Foto: APA (AFP)

 Die Chancen, dass sich die beiden Staatschefs in Osaka am 28. und 29. Juni persönlich unterhalten, seien „wahrscheinlich ziemlich groß”, so Trumps Wirtschaftsberater Larry Kudlow am Sonntag bei Fox News.

Mit einer anderen Äußerung löste Kudlow Verwunderung im republikanischen Lager aus - indem er einräumte, die Zölle würden beide Seiten beeinträchtigen. „Na gut. Tatsächlich werden beide Seiten zahlen”, sagte er in dem TV-Interview. Konkret räumte er ein, Unternehmen und Verbraucher in den USA würden die Zölle letztlich zahlen.

Trump legte daraufhin nach und verteidigte die Zölle in mehreren Einträgen auf Twitter. „Wir sind mit China genau da, wo wir sein wollen”, versicherte der Präsident. Die USA würden dadurch Milliardensummen einnehmen, fügte er hinzu. Tatsächlich zeigen Untersuchungen, dass die Zölle vor allem US-Bürger treffen: Unternehmen, die chinesische Waren importieren, geben die zusätzlichen Kosten zumindest teilweise an ihre Kunden weiter.

Mit Blick auf die am Freitag ergebnislos beendeten zweitägigen Verhandlungen in Washington sagte Kudlow, die US-Regierung sehe nicht, dass sich China „weit genug” bewegt habe. Washington fordere klarere Aussagen Pekings und werde bis dahin die Strafzölle auf chinesische Importe in die USA aufrechterhalten. Ein „Rückzieher” Chinas sei nicht hinnehmbar.

Einen Zeitplan für mögliche weitere Verhandlungsrunden zwischen Vertretern Washingtons und Pekings gebe es nicht, sagte Kudlow. Es bestünden keine „konkreten oder definitiven” Pläne. China hatte US-Finanzminister Steven Mnuchin und den US-Handelsbeauftragten Robert Lighthizer nach Peking eingeladen.

apa/ag.

stol