Montag, 19. Oktober 2020

Trient sagt Weihnachtsmärkte ab

Wie das Online-Portal L'Adige berichtet hat Trients Bürgermeister Franco Ianeselli die Weihnachtsmärkte in Trient abgesagt.

In Trient wird man 2020 auf die beliebten Weihnachtsmärkte wegen Corona verzichten müssen.
In Trient wird man 2020 auf die beliebten Weihnachtsmärkte wegen Corona verzichten müssen. - Foto: © shutterstock
Die Entscheidung teilte Ianeselli bei einer Pressekonferenz nach der Ratssitzung mit. Das Risiko schätze er im derzeitigen Corona-Notstand einfach zu hoch ein und sei nicht tolerierbar. Die Sicherheitsauflagen und die Abstandsregeln können in Hinblick auf die Menschenmassen, die alljährlich die Weihnachtsmärkte stürmen, nicht oder nur sehr schwer gewährleistet werden.


Statt diese – nicht ganz einfache – Entscheidung hinauszuzögern und sie auf die letzte Minuten zu verschieben, hat der Bürgermeister sie jetzt getroffen, auch um Standbetreibern ein klares Bild zu vermitteln und ihnen die Zeit zu geben, alternative Veranstaltungen für Weihnachten im Trentino zu organisieren.

Ob und in welcher Form die einzelnen Weihnachtsmärkte in Südtirol stattfinden werden, steht derzeit noch nicht 100-prozentig fest.

vs