Montag, 25. Februar 2019

Trump verschiebt Frist im Handelsstreit mit China

Im Handelsstreit mit China hat US-Präsident Donald Trump die am 1. März auslaufende Frist verlängert. Im Kurzbotschaftendienst Twitter sprach Trump am Sonntag von „bedeutenden Fortschritten” in den Handelsgesprächen mit Peking, unter anderem beim Schutz geistigen Eigentums, bei Technologietransfers, Währungsfragen und Agrargütern.

Donald Trump mit Fortschritten in Verhandlungen mit China zufrieden. - Foto: APA (AFP)
Donald Trump mit Fortschritten in Verhandlungen mit China zufrieden. - Foto: APA (AFP)

stol