Sonntag, 28. August 2016

TTIP – Gabriel: Verhandlungen de facto gescheitert

Der deutsche Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) hält das geplante TTIP-Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA für gescheitert.

Der deutsche Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (im Bild) hält das Freihandelsabkommen TTIP für gescheitert. - Archivbild
Der deutsche Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (im Bild) hält das Freihandelsabkommen TTIP für gescheitert. - Archivbild

stol