Samstag, 23. Februar 2019

Twitter-Mitbegründer zieht sich aus Konzernspitze zurück

Twitter-Mitbegründer Evan Williams zieht sich aus der Unternehmensspitze des Kurzbotschaftendienstes zurück. Williams werde den Vorstand zum Monatsende verlassen, teilte Twitter am Freitag in einer Mitteilung an die US-Börsenaufsicht SEC mit. Williams schrieb in einem Tweet, nach 13 „unglaublichen” Jahren bei Twitter werde er sich nun auf „andere Projekte” konzentrieren.

Evan Williams hat ausgezwischert Foto: APA (dpa/Symbolbild)
Evan Williams hat ausgezwischert Foto: APA (dpa/Symbolbild)

stol