Samstag, 07. Juli 2018

Twitter sperrte 70 Millionen Benutzerkonten in zwei Monaten

Der US-Kurznachrichtendienst Twitter hat einem Medienbericht zufolge in den vergangenen Monaten mehr als eine Million Benutzerkonten pro Tag gesperrt. Mit dem Schritt wolle das Unternehmen die Verbreitung von Falschinformationen auf der Plattform reduzieren, berichtet die „Washington Post” am Freitag.

Die Sperrung von Benutzerkonten soll Falschinformationen auf der Plattform reduzieren.
Die Sperrung von Benutzerkonten soll Falschinformationen auf der Plattform reduzieren. - Foto: © shutterstock

stol