Dienstag, 19. Mai 2020

Uber streicht 3000 weitere Jobs

Der US-Fahrdienst-Vermittler Uber baut in der Corona-Krise zum zweiten Mal binnen weniger Wochen tausende Arbeitsplätze ab. Nun sollen 3000 Jobs wegfallen, wie aus einem E-Mail des Uber-Chefs Dara Khosrowshahi hervorgehe, die dem „Wall Street Journal“ und dem Sender CNBC am Montag vorlag.

Der massive Stellenabbau bei Uber geht weiter. - Foto: © APA (AFP) / ALASTAIR PIKE









apa

Alle Meldungen zu:

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by