Montag, 29. Juli 2019

UK-Ministerin: Freihandelsabkommen mit USA hat Priorität

Die neue britische Ministerin für internationalen Handel räumt einem Freihandelsabkommen mit den USA oberste Priorität ein. Sie wolle dabei auf das „erfolgreiche Telefongespräch” zwischen US-Präsident Donald Trump und Premierminister Boris Johnson aufbauen, schrieb Liz Truss am Sonntagabend in der Zeitung „The Telegraph”.

Truss soll demnächst den US-Botschafter Woody Johnson treffen. - Foto: APA (AFP)
Truss soll demnächst den US-Botschafter Woody Johnson treffen. - Foto: APA (AFP)

stol