Freitag, 08. Juni 2018

Umstellung auf neue Abgastests wird für Volkswagen teuer

Volkswagen geht wegen der Umstellung auf neue Abgasmesszyklen von Verzögerungen bei der Produktion und Auslieferung von hunderttausenden Fahrzeugen aus. „Wir rechnen im zweiten Halbjahr 2018 aufgrund der Einführung des neuen Prüfverfahrens WLTP im Volkswagen-Konzern mit einem Effekt von etwa 200.000 bis 250.000 Fahrzeugen, die wir später als ursprünglich geplant bauen werden”, so der Konzern.

Bis zu einer Viertelmillion Autos werden später als geplant fertig Foto: APA (dpa)
Bis zu einer Viertelmillion Autos werden später als geplant fertig Foto: APA (dpa)

stol