Montag, 26. September 2011

Ungeordnetes Euro-Aus würde Banken 930 Mrd. Euro kosten

Ein ungeordnetes Auseinanderbrechen des Euro würde die europäischen Banken rund 930 Mrd. Euro kosten, berichtet der „Börse-Express“ am Montag unter Berufung auf eine Studie der Credit Suisse Group.

stol