Dienstag, 07. Mai 2019

UniCredit bereitet Reduzierung von Fineco-Anteil vor

Die Aufsichtsräte von UniCredit und der Online-Bank Fineco haben eine Reihe von Maßnahmen beschlossen, die zur „vollen Unabhängigkeit“ von Fineco führen sollen. „UniCredit wird kurzfristig jede Marktgelegenheit in Zusammenhang mit seiner Beteiligung nutzen“, so die Bank-Austria-Mutter in einer Presseaussendung am Dienstag.

UniCredit hält noch eine 35-prozentige Beteiligung an Fineco.
UniCredit hält noch eine 35-prozentige Beteiligung an Fineco. - Foto: © shutterstock

stol