Dienstag, 27. Dezember 2016

UniCredit gibt Kartenabwicklung in Italien, Deutschland, Österreich ab

Die italienische Bank-Austria-Mutter UniCredit hat der Kartenabwicklungssparte der konzerneigenen Tochter UBIS an die italienische IT-Gesellschaft SIA verkauft. Der 500 Mio. Euro (cash) schwere Deal ging am 23. Dezember über die Bühne und betrifft die Märkte in Italien, Österreich und Deutschland.

stol