Dienstag, 06. September 2011

UniCredit hält sich Kapitalerhöhung offen

Die Großbank UniCredit hält sich eine weitere Kapitalerhöhung offen. Noch vor Jahresende wolle das Institut darüber entscheiden, ob neue Aktien ausgegeben werden, sagte Vorstandschef Federico Ghizzoni am Dienstag am Rande der „Handelsblatt“-Jahrestagung „Banken im Umbruch“.

stol