Samstag, 03. September 2016

UniCredit lässt Überlappung von Kapitalerhöhung mit Monte Paschi kalt

UniCredit-Chef Jean-Pierre Mustier befürchtet bei der geplanten Kapitalerhöhung keine Konkurrenz durch Monte dei Paschi di Siena. „Ich mache mir gar keine Sorgen, ich arbeite an einem strategischen Plan für UniCredit, den wir bis Jahresende vorstellen wollen“, sagte der Chef der Bank-Austria-Mutter am Samstag am Rande eines Forums im Norden Italiens.

stol