Montag, 15. April 2019

UniCredit muss über eine Milliarde Dollar zahlen

Vorwürfe wegen Sanktionsverstößen kommen die italienische Großbank UniCredit und ihre deutsche Tochter Hypovereinsbank in den USA teuer zu stehen. Insgesamt habe der Finanzkonzern eine Zahlung in Höhe von 1,3 Milliarden Dollar (1,2 Mrd. Euro) akzeptiert, teilte das Finanzministerium am Montag mit.

UniCredit einigte sich mit US-Behörden. - Foto: APA (AFP)
UniCredit einigte sich mit US-Behörden. - Foto: APA (AFP)

stol