Dienstag, 09. April 2019

UniCredit wegen Betrugsfalls in China unter Druck

Circa 13,2 Millionen Euro sind von Bankkonten von UniCredit-Kunden in China infolge eines Betrugs abgehoben worden. Es wird ein untreuer Mitarbeiter der Bank im asiatischen Land dafür verantwortlich gemacht, berichteten italienische Medien.

Die chinesische Behörde wird UniCredit wegen der Mängel in ihrem internen Sicherheitssystem bestrafen.
Die chinesische Behörde wird UniCredit wegen der Mängel in ihrem internen Sicherheitssystem bestrafen. - Foto: © shutterstock

stol