Donnerstag, 02. Januar 2014

UnipolSai debütiert an Börse

Die neue italienische Versicherungsgesellschaft UnipolSai debütiert an der Mailänder Börse. Die Gesellschaft ist aus der Fusion zwischen Unipol Assicurazioni und den ehemaligen Versicherungskonzernen unter Kontrolle der skandalumwitterten Unternehmerfamilie Ligresti, Fonsai, Milano Assicurazioni und Premafin entstanden.

stol