Dienstag, 03. Juli 2018

Unternehmerverband: „Dekret setzt Arbeitsplätze aufs Spiel“

Der Präsident des Unternehmerverbandes Südtirol, Federico Giudiceandrea, bewertet das sogenannte „Gesetzesdekret der Würde“ (Decreto dignità), das der Ministerrat am Montag in Rom verabschiedet hat, mit großer Sorge.

Federico Giudiceandrea, der Präsident des Unternehmerverbandes.
Badge Local
Federico Giudiceandrea, der Präsident des Unternehmerverbandes. - Foto: © D

stol