Donnerstag, 01. September 2016

Unterschiedliche Meinungen zum TTIP

Der österreichische SPD-Vize Ralf Stegner will die Tür zu einem Freihandelsabkommen der EU mit den USA (TTIP) trotz aller Kritik noch nicht ganz zuschlagen. Die Londoner Zeitung "Financial Times" hingegen schreibt, dass Washington und Brüssel eine Atempause einlegen sollten, sofern die Gespräche nicht vor Ende des Jahres intensiviert werden können.

Zu dem Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA herrschen unterschiedliche Meinungen.
Zu dem Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA herrschen unterschiedliche Meinungen. - Foto: © shutterstock

stol