Freitag, 22. April 2016

US-Aufseher fordern Daimler zu Untersuchungen bei Abgas-Werten auf

Nach dem Abgas-Skandal im VW-Konzern bekommt es nun auch der Autobauer Daimler mit einer Überprüfung der US-Behörden zu tun.

Foto: © APA

Das US-Justizministerium habe die Schwaben aufgefordert, das Zustandekommen der offiziellen Abgas-Werte in den Vereinigten Staaten intern und unter Einbeziehung der US-Aufseher unter die Lupe zu nehmen, teilte die Daimler AG in der Nacht zum Freitag in einer Pflichtmitteilung an die Finanzwelt mit.

Wörtlich hieß es darin, das US-Justizministerium habe „die Daimler AG am 15. April 2016 unter Hinweis auf strenge Vertraulichkeit aufgefordert, den Zertifizierungs- und Zulassungsprozess in Bezug auf Abgasemissionen in den USA im Wege einer internen Untersuchung in Abstimmung mit dem DOJ zu überprüfen.“

apa/dpa

stol