Donnerstag, 09. August 2018

US-Börsenaufsicht hat Tesla nach Musk-Tweet im Visier

Die US-Börsenaufsicht SEC untersucht dem „Wall Street Journal” zufolge den überraschenden Tweet von Tesla-Chef Elon Musk, den Elektroauto-Pionier möglicherweise von der Börse zu nehmen. Die SEC wolle dabei auch prüfen, ob die Erklärung von Musk ernst gemeint gewesen sei, berichtete das Blatt am Mittwochabend unter Berufung auf Insider.

Elon Musk hatte in Erwägung gezogen, den Elektroauto-Pionier von der Börse zu nehmen. - Foto: APA (AFP/Archiv)
Elon Musk hatte in Erwägung gezogen, den Elektroauto-Pionier von der Börse zu nehmen. - Foto: APA (AFP/Archiv)

stol