Samstag, 12. Mai 2018

US-Klage gegen Ex-Chef Winterkorn ändert Rechtslage nicht

Die US-Klage samt Haftbefehl gegen Ex-VW-Chef Martin Winterkorn hat laut Konzernkreisen die Rechtslage für das Unternehmen nicht verändert. Gleichwohl sei es auch für die zivilrechtlichen Verfahren vergleichsweise wichtig, was Winterkorn in der Abgasaffäre gewusst habe und was nicht, sagte eine informierte Person der Deutschen Presse-Agentur.

Die US-Justiz klagt gegen Ex-VW-Chef Martin Winterkorn in der Abgasaffäre.
Die US-Justiz klagt gegen Ex-VW-Chef Martin Winterkorn in der Abgasaffäre. - Foto: © APA/AFP

stol