Donnerstag, 7. September 2017

US-Wirtschaftsauskunftei Equifax meldet große Hacker-Attacke

Hacker haben bei der Wirtschaftsauskunftei Equifax wertvolle Daten von bis zu 143 Millionen US-Verbrauchern erbeutet. Der Datenklau gefährdet die Betroffenen besonders, weil die Einbrecher auch an die Sozialversicherungsnummern der Opfer gelangten. Diese Nummern werden in den USA oft zur Identifizierung im Alltag zum Beispiel bei Mobilfunk-Verträgen oder Kreditanfragen genutzt werden.

Foto: APA/APA









stol