Donnerstag, 21. Februar 2019

USA und China setzen Handelsgespräche auf hoher Ebene fort

Die Handelsgespräche zwischen den USA und China sind auf hoher Ebene fortgesetzt worden. Vor Beginn ihrer Verhandlungen am Donnerstag in Washington zeigten sich unter anderem der US-Handelsbeauftragte Robert Lighthizer und -Finanzminister Steven Mnuchin zusammen mit dem chinesischen Vize-Ministerpräsidenten Liu He und Zentralbankchef Yi Gang der Presse.

Die USA wollen den Defizit im Warenaustausch mit China verringern. - Foto: APA (Archiv/AFP)
Die USA wollen den Defizit im Warenaustausch mit China verringern. - Foto: APA (Archiv/AFP)

stol