Dienstag, 14. Januar 2020

USA werfen China nicht länger Währungsmanipulation vor

Die USA beschuldigen China in einem weiteren Signal der Entspannung im Handelsstreit nicht mehr offiziell der Währungsmanipulation. Das gab Finanzminister Steve Mnuchin 2 Tage vor der Unterzeichnung eines Teilhandelsabkommens zwischen Washington und Peking bekannt.

Dollar und Yuan kommen sich offenbar näher.
Dollar und Yuan kommen sich offenbar näher. - Foto: © APA (AFP) / STR

apa