Donnerstag, 17. Mai 2018

Vatikan: Welt hat aus Finanzkrise nichts gelernt

Die Welt hat es nach Ansicht des Vatikans versäumt, Lehren aus der Finanzkrise vor 10 Jahren zu ziehen. Statt eine gerechtere Wirtschaft aufzubauen, herrsche immer noch Unmoral, hieß es am Donnerstag in einem Grundsatzpapier des Kirchenstaats, das Papst Franziskus abgesegnet hat.

Die Welt hat es nach Ansicht des Vatikans versäumt, Lehren aus der Finanzkrise vor 10 Jahren zu ziehen.
Die Welt hat es nach Ansicht des Vatikans versäumt, Lehren aus der Finanzkrise vor 10 Jahren zu ziehen. - Foto: © shutterstock

stol