Donnerstag, 01. Juni 2017

Venezuelas Zentralbank wertet Währung drastisch ab

Inmitten der schweren Wirtschaftskrise in Venezuela hat die Notenbank die Landeswährung Bolivar um 64 Prozent abgewertet.

Im Verhältnis von 1:10 werden Dollar für den Import von Lebensmitteln und Medikamenten getauscht.
Im Verhältnis von 1:10 werden Dollar für den Import von Lebensmitteln und Medikamenten getauscht. - Foto: © shutterstock

stol