Freitag, 25. Oktober 2013

Verbund-Beteiligung Sorgenia weitete Verluste massiv aus

Der italienische Stromversorger Sorgenia, an dem der österreichische Verbund zu 45 Prozent beteiligt ist, hat seine Verluste in den ersten drei Quartalen 2013 massiv ausgeweitet.

stol