Samstag, 09. März 2019

Verhärtete Fronten in Rom im Streit um Bahntrasse Turin-Lyon

In der Regierungskoalition in Rom liegen wegen der Divergenzen um die umstrittene Bahntrasse Turin-Lyon die Nerven blank.

In der Regierungskoalition in Rom liegen wegen der Divergenzen um die umstrittene Bahntrasse Turin-Lyon die Nerven blank.
In der Regierungskoalition in Rom liegen wegen der Divergenzen um die umstrittene Bahntrasse Turin-Lyon die Nerven blank. - Foto: © APA/AFP

stol