Sonntag, 22. September 2019

Verwaltungsrat von Thomas Cook berät über drohenden Bankrott

Der Verwaltungsrat von Thomas Cook beschäftigt sich am Sonntag mit dem drohenden Bankrott des weltweit zweitgrößten Reisekonzerns. Am Freitag hatte das britische Unternehmen angekündigt, dass es zusätzlich zu einem von privaten Investoren zugesagten Rettungspaket in Höhe von 900 Millionen Pfund (1,02 Mrd. Euro) weitere 200 Millionen benötige, um eine Pleite abzuwenden.

Foto: © APA/AFP

stol