Mittwoch, 18. Dezember 2019

Vinicio und Roberto Biasi sind „Manager des Jahres 2019“

Die Entscheidung ist gefallen: Das Tagblatt „Dolomiten“ hat auch heuer den besten Manager Südtirols gesucht – und gefunden. Die Wahl fiel auf Vinicio und Roberto Biasi, die Gründer der Microgate GmbH in Bozen.

„Manager des Jahres 2019“: Roberto (links) und Vinicio  Biasi, der geschäftsführende Verwaltungsrat und der Verwaltungsratspräsident der Microgate.
Badge Local
„Manager des Jahres 2019“: Roberto (links) und Vinicio Biasi, der geschäftsführende Verwaltungsrat und der Verwaltungsratspräsident der Microgate.
Vinicio und Roberto Biasi haben die Jury vor allem dadurch beeindruckt, dass sie bewiesen haben, dass auch ein relativ kleines Südtiroler Unternehmen in hochtechnologischen Bereichen erfolgreich sein kann.

Mit der Auszeichnung „Ein Leben für die Wirtschaft“ ehren die „Dolomiten“ heuer die Brüder Hans und Luis Oberrauch, die Chefs der Rittner Finstral AG. Hans und Luis Oberrauch gehören zu den Pionieren im Fensterbau.


sor