Freitag, 05. Februar 2016

Von irregulär bis illegal: Die Plagen des Handwerks

Unlauterer Wettbewerb, unerlaubte Tätigkeiten, Schwarzarbeit und Schattenwirtschaft – dies sind laut einer nationalen Studie die vier größten Plagen des Handwerks. „Diese Symptome müssen so schnell wie möglich behandelt werden, damit sie sich nicht in ein chronisches Geschwür verwandeln“, so lvh-Präsident Gert Lanz.

„Die Zahlen sind mehr als erschreckend“, kommentiert lvh-Präsident Gert Lanz die Ergebnisse der Analyse zu Störfaktoren im Handwerk.
Badge Local
„Die Zahlen sind mehr als erschreckend“, kommentiert lvh-Präsident Gert Lanz die Ergebnisse der Analyse zu Störfaktoren im Handwerk.

stol