Samstag, 21. November 2015

VW-Abgas-Skandal: Druck auf Audi-Chef Stadler nimmt zu

Im Abgas-Skandal bei Volkswagen nimmt der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ zufolge der Druck auf Audi-Chef Rupert Stadler zu. Es sei ein Schock gewesen, dass auch die Ingolstädter VW-Tochter habe einräumen müssen, Diesel-Motoren manipuliert zu haben, sagte ein Aufsichtsrat der Zeitung.

Symbolbild.
Symbolbild. - Foto: © shutterstock

stol