Mittwoch, 22. August 2018

VW-Chef: Bei Batteriezellen „erschreckende Abhängigkeit“ von Asien

Volkswagen-Konzernchef-Chef Herbert Diess sieht in der enormen Marktmacht asiatischer Anbieter bei Batteriezellen für E-Autos eine schwere Belastung für die deutschen Autobauer. Es sei aber noch nicht zu spät, in die Batteriefertigung einzusteigen, sagte der Manager dem „Handelsblatt“. „Ich finde es erschreckend, dass wir in diese große Abhängigkeit geraten sind.“

Die Marktmacht asiatischer Anbieter bei Batteriezellen für E-Autos sei eine schwere Belastung für die deutschen Autobauer. - Foto: © APA/AFP









stol