Freitag, 25. September 2015

VW-Dieselskandal – Auch Italien testet Autos aller Marken

Nach dem Skandal um manipulierte Abgaswerte bei Volkswagen suchen die italienischen Behörden auch in Fahrzeugen anderer Marken nach entsprechender Emissionssoftware.

Foto: © APA/AP

Verkehrsminister Graziano Delrio erklärte am Donnerstag, 1.000 landesweit verkaufte Fahrzeuge sollten überprüft werden.

Bisher wollten die italienischen Behörden herausfinden, ob Volkswagen auch in anderen europäischen Ländern Abgaswerte von Dieselfahrzeugen manipuliert hat. Nach den Worten des deutschen Verkehrsministers Alexander Dobrindt räumte der Wolfsburger Konzern dies inzwischen aber bereits ein. Daraufhin weitete Italien die eigenen Untersuchungen nun aus.

Die indische Regierung hat eine Untersuchung der Volkswagen-Abgaswerte angeordnet. „Wir wollen wissen, ob das, was in den USA passiert ist, auch bei uns passieren könnte oder nicht“, sagte ein Regierungsvertreter der Zeitung „Mint“.

apa/reuters

stol