Mittwoch, 20. Mai 2020

VW entschuldigt sich für Spot: „Rassistisches Werbevideo“

Nach heftiger Kritik an einem auf Instagram geposteten Werbespot für den neuen Golf hat sich Volkswagen für das Video entschuldigt. Die kurze Sequenz, die starke Reaktionen in den sozialen Netzwerken auslöste, zeigt einen schwarzen Mann, der von einer riesigen weißen Hand durchs Bild geschoben und anschließend in den Eingang eines Hauses geschnippt wird.

Rassismus-Vorwürfe gegen Volkswagen wegen eines Online-Werbeclips. - Foto: © APA (dpa) / Sina Schuldt









dpa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by