Montag, 6. Mai 2019

VW schließt E-Scooter-Kooperation mit chinesischem Start-up

Für den Einstieg in das Geschäft mit sogenannten E-Scootern kooperiert Volkswagen mit dem chinesischen Start-up Niu. „Wir wollen ein gemeinsames Projekt realisieren“, sagte ein VW-Sprecher am Montag. Details zum Umfang der Zusammenarbeit und zur Gestaltung eines batteriegetriebenen zweirädrigen Rollers nannte er nicht.

Für den Einstieg in das Geschäft mit sogenannten E-Scootern kooperiert Volkswagen mit dem chinesischen Start-up Niu. - Foto: © APA/AFP









stol