Freitag, 13. November 2015

VW-Skandal: Auch Euro-6-Wagen müssen Software nachbessern

Auch einige ältere Autos von VW, die bereits die schärfere Euro-6-Abgasnorm erfüllten, müssen einem Zeitungsbericht zufolge wegen der Affäre um manipulierte Messwerte in die Werkstatt. Nach Informationen der „Heilbronner Stimme“ (Samstag) geht es dabei um den schon bekannten Motor EA 189, der im Zentrum des Skandals um geschönte Stickoxid-Emissionen steht.

Foto: © APA/AP

stol