Dienstag, 28. Juni 2016

VW-Skandal: US-Justizministerium spricht von "historischem Ausmaß"

Der VW-Dieselskandal ist nach Einschätzung des US-Justizministeriums eine der schwerwiegendsten Verletzungen von Verbraucher- und Umweltrecht in der Geschichte der USA.

Der VW-Abgasskandal ist auch ein Thema der US-Justiz.
Der VW-Abgasskandal ist auch ein Thema der US-Justiz. - Foto: © APA/EPA

Verbraucher hätten VW vertraut und seien bitter enttäuscht worden, sagte Vize-Generalbundesanwältin Sally Q. Yates am Dienstag vor Medien in Washington.

„Sie haben über 500.000 Amerikaner unwissentlich zu Komplizen gemacht“, so die Vize-Generalbundesanwältin.

Yates bestätigte den Eingang eines Dokuments bei einem Gericht in San Francisco, das für Volkswagen Zahlungen von voraussichtlich 14,7 Mrd. Dollar (13,4 Mrd. Euro) umfasst.

apa/dpa

stol